Bundesverband

IG Klettern e.V.

Social Networking

 

IG @ Twitter

IG @ Facebook

Allgäu: Unabgestimmte Aushänge am Giggelstein - Urheber ist nicht die IG Klettern

Bereitgestellt von: IG Klettern & Bergsport Allgäu e.V. - Hinweise zu übernommenen Inhalten

Liebe IGler und Freunde der IG Klettern und Bergsport Allgäu,

am Giggelstein sind anonyme Aushänge aufgetaucht, die auswärtigen Kletterern und Urlaubern vorgeben, sie seien an den Felsen des Allgäus nicht willkommen und öffentliche Stellen sowie die Bergwaldoffensive würden aktiv den Ausschluss des Klettersports aus der Natur betreiben.

Die Situation am Grünten ist zugegeben nicht einfach und wir sind aktiv in Gesprächen, diese zu klären und den Klettersport in gewohnter Form zu erhalten.
Eine Vorgehensweise wie diese anonymen Aushänge können wir jedoch nicht billigen. Der anonyme Autor schadet damit der Gesprächsatmosphäre, der Situation am Grünten und dem Klettersport im Allgäu allgemein. Am Ende sich selbst ..

Wir distanzieren uns ausdrücklich davon und weisen darauf hin, dass die IG Klettern diese Texte weder verfasst hat noch den Urheber kennt. Wir fordern den Autor auf, solches Vorgehen zukünftig zu unterlassen.

Die Regelungen, die die IG Klettern im Allgäu mit allen Beteiligten ausgehandelt hat werden von allen Beteiligten ob Locals oder Auswärtige bestens eingehalten - hierfür herzlichen Dank an Alle!
Die Nutzung der Natur im Allgäu ist ein Miteinander aller Interessengruppen und kein Gegeneinander - diesen Grundsatz wollen wir aktiv weiter leben.

Auf weiterhin freies und frohes Klettern im Allgäu
Eure Vorstandschaft der IG Klettern und Bergsport Allgäu

Mehr Informationen: http://all-climb.de/index.php/aktuelles-toplevel/aktuelles-nachrichten/140-giggelstein